f2
Banner
StartseiteOrtsvorsteher informiertVereineInstitutionenGewerbeGeschichteNaturArchiv
Veranstaltungen
Bürgermeister
Ortsvorsteher
Ortsrat Fremersdorf
Coronavirus
Ortsplan
Lageplan
Gästebuch
Eintragen
Kontakt/Impressum

Obst- und Gartenbauverein 1968 Fremersdorf e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung am Sonntag, dem 10. März 2024

Am Sonntag, dem 10. März 2024, findet um 16 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des OGV Fremersdorf im Tennisheim statt.

Tagesordnungspunkte:

  • Begrüßung
  • Totengedenken
  • Bericht des 1. Vorsitzenden zum Rückblick 2023
  • Bericht der Kassiererin zu dem Geschäftsjahr 2023
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Aussprache
  • Wahl des/der Versammlungsleiter/in
  • Entlastung der Kassiererin für das Geschäftsjahr 2023
  • Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2023
  • Ausblick des Vorstandes auf das Geschäftsjahr 2024
  • Sonstiges

Alle Mitglieder des Vereins sind dazu herzlich eingeladen. Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme sehr freuen.

TTG Fremersdorf - Gerlfangen

Spielberichte

Senioren

  • SV Sitterswald – TTG 1 2:9

Gegen den Tabellenletzten aus Sitterswald wurde unsere erste Seniorenmannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht.

Durch die Doppel bereits mit 3:0 in Führung, zeigte man auch in den Einzeln eine weiterhin konzentrierte Leistung.

Durch zwei Siege von Marcel Barra und Michael Blanchebarbe, sowie einem Sieg von Hubert Metzinger und Horst Klein konnte dieser Sieg eingefahren werden.

Die nächsten Spiele:

Herren:

  • TTG 1 – TV Quierschied (Pokal 23.02)
  • TTG 1 – TTC Hülzweiler (24.02)
  • TTC Ensdorf 2 – TTG 2 (24.02)
  • TV Mettlach 2 – TTG 3 (24.02)

Senioren:

  • TTG 1 – DJK Saarbrücken-Rastpfuhl (23.02)
  • TTG 2 – DJK Saarbrücken-Rastpfuhl 2 (23.02)

Tennisverein Fremersdorf

Kronkorken – Sammelaktion zu Gunsten des „ Kinderhospiz – und Palliativteam Saar „
Im vergangenen Jahr wurden bei dieser Aktion landesweit insgesamt 41 Tonnen Kronkorken gesammelt, wodurch ein stattlicher Erlös von über
5000 € zustande kam, der dann o.a. Organisation gespendet werden konnte.
In diesem Jahr möchte der Tennisverein, auf Anregung des Ortsvorstehers Peter Gandner, diese grossartige Aktion unterstützen. Die in der Hütte anfallenden Kronkorken von Cola -, Limo -, Bierflaschen usw. werden das ganze Jahr über gesammelt und dann von Peter Gandner einer zentralen Abgabestelle übergeben.
Wer diese Aktion ebenfalls mit unterstützen möchte, kann auch gerne Kronkorken zu Hause sammeln und diese in der Tennishütte wie auch Peter Gandner übergeben. 

Einladung zur Mitgliederversammlung am 08.03.2024 um 19:00 Uhr in unserer Hütte
Wir möchten hiermit auch auf diesem Wege  zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung einladen und bitten jetzt schon um rege Beteiligung 

Tagesordnung:

1. Begrüssung durch den 1. Vorsitzenden

2. Totengedenken

3. Bericht des Vorstandes
- des 1. Vorsitzenden
- der Kassiererin
- des/der Kassenprüfer
- der Sportwarte
- der kommissarischen Jugendwartin
- Aussprache zu den Berichten

4. Antrag auf Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2023

5. Vorschau auf die Saison 2024

6. Verschiedenes

Anträge auf Ergänzungen der Tagesordnung sind bis spätestens 01.03.2024 an:  georg.betz.tennis@gmail.com  zu richten.

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133




Foto : Heinz Domer

Neujahrsempfang Pfarrgemeinderat Fremersdorf



Fotos / Collage: Heinz Domer
Klicken Sie auf die Bild, um die Großansicht des Bildes zu.


Obst- und Gartenbauverein 1968 Fremersdorf e.V.

Schnittkurs für Obstbäume am Samstag, 02.03.2024, um 10 Uhr

Der Obst- und Gartenbauverein 1968 Fremersdorf e.V. organisiert am Samstag, dem 02.03.2024, einen Schnittkurs für Obstbäume. Dem Verein ist es gelungen, einen sehr erfahrenen und renommierten einheimischen Obstbauern für die Durchführung eines Kurses zu verpflichten.

Beginn ist um 10 Uhr, wir treffen uns unterhalb des Fremersdorfer Sportplatzes und gehen oder fahren von dort in eine Obstwiese in der Nähe, um praxisbezogen den Schnitt von Obstbäumen zu vermitteln.

Eingeladen sind neben den Vereinsmitgliedern und Freunden des OGV Fremersdorf auch sonstige Interessierte. Jeder Teilnehmer sollte eine Garten-/Wingertschere mitbringen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Voranmeldung bei Hans-Peter Schramm (Tel.: 06861/911875 oder ogv@fremersdorf.de) erforderlich. Die Teilnahme kostet für Mitglieder 5 € und für Nichtmitglieder eine Gebühr von 10 €. Im Anschluss wird vom Verein noch ein kleiner Imbiss

Bodenproben als Grundlage für richtiges Düngen

Gärten oder Streuobstwiesen sollten nicht „auf Verdacht“ gedüngt werden. Durch Überdüngung entstehen Schäden für Pflanzen und Natur; eine nicht ausreichende Versorgung verursacht mangelhaften Wuchs der Pflanzen. Wichtige Voraussetzung für eine richtige Düngung ist, dass sie optimal auf den Boden angepasst ist.

Um eine richtige Düngung zu erreichen, können Gartenbesitzer über die Obst- und Gartenbauvereine im Kreisverband Saarlouis eine Bodenprobe aus Garten oder Wiese beim Verband Deutscher Landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten Speyer einreichen. Für einen Preis von 18 € erhält man einen Bericht über die Untersuchung des Nährstoffgehaltes, einen Düngungsvorschlag und eine Anleitung zur Interpretation der Untersuchungsergebnisse.

Mitglieder des OGV Fremersdorf können ihre Bodenprobe bis zum 01. März 2024 beim OGV-Vorsitzenden Hans-Peter Schramm, Keltersweg 34, Tel. 06861/911875, abgeben. Pro Mitglied kann eine Probe für 18 € eingereicht werden, jede weitere kostet 22 €.

So wird´s gemacht:

Spatentief an verschiedenen Stellen ausstechen, einen Esslöffel Erde mittig entnehmen und in einen Gefrierbeutel abfüllen und gut mischen. Gut lesbar den Gefrierbeutel mit „Permanent Marker“ beschriften mit vollständiger Absenderangabe und Angabe der Nutzfläche (Hausgarten, Nutzgarten, Streuobstwiese, Gemüsegarten, Vorgarten o.ä.).

Frauengemeinschaft St. Elisabeth Fremersdorf

Auflösung

Die Frauengemeinschaft wurde in ihrer Mitgliederversammlung am 07. Januar 2024 aufgelöst.

Der Strickkreis unter Rosi George wird weitergeführt. Auch die monatliche Frauenmesse sowie das anschl. Frühstück werden beibehalten. Hier hat sich ein Team von 5 Frauen bereit erklärt, das Frühstück, von Vielen gewünscht, weiter anzubieten. Beides läuft unter „Stickkreis der Pfarrgemeinde Fremersdorf“.

Die Frauengemeinschaft bedankt sich bei allen Mitgliedern für ihre jahrelange Treue und Unterstützung.

Musikverein Fremersdorf

Konzert in Fremersdorf

Am 21.01.2024 fand in der Pfarrkirche St. Mauritius Fremersdorf das sehr gut besuchte zweite Gemeinschaftskonzert des MV Hemmersdorf und des MV Fremersdorf statt. Pünktlich um 17.00 Uhr klangen die ersten Töne des Konzertes durch das Kirchenschiff. Mit ‘Jesus Christ Superstar’ aus dem gleichnamigen Musical, über klassische Konzertstücke wie ‘Variazioni in Blue’, ‘Heaven’s Light’, ‘Hadrian’s Wall’, bis hin zu poppigen Charthits wie ‘A Tribute to Edith Piaf’ und ‘You raise me up’ war für jeden etwas dabei.

Unter der Leitung des Dirigenten Michael Groß lieferten beide Vereine, wieder gemeinsam, ein grandioses musikalisches Spektakel. Als Zugabe gab es noch mit der Ballade ‘Halleluja’ ein klassisches Kirchenstück. Viel Beifall gab es zum Abschluss für ‘Beyond the Sea’.

Wir hoffen, allen Besuchern hat dieses Debüt der beiden Vereine in Fremersdorf dieselbe Freude bereitet wie den aktiven Musikern auf der Bühne. Mit der Zusammenarbeit der Vereine ist uns eine großartige Verbindung gelungen, mit der wir hoffen, noch viele weitere musikalische Highlights zu erleben.

Danken möchten wir den zahlreichen Besuchern unseres Konzertes. Darüber hinaus würden wir uns sehr freuen, wenn noch weitere Musiker den Weg zu unserer inzwischen tollen Mannschaft finden würden.

Schon jetzt möchten wir auf unser nächstes Konzert hinweisen. Zusammen mit der Feuerwehrkapelle Rhaunen (Hunsrück) wird es ein Jubiläumskonzert mit einem 60-köpfigen Orchester am 06. Juli 2024 in Hemmersdorf geben.

Sportfreunde 1922 Rehlingen-Fremersdorf e.V.




Aktive

Wintervorbereitung

Am 17./19. Januar starten die Mannschaften in die Wintervorbereitung.

Hier die Vorbereitungstermine:

  • 27. Januar 13:00Uhr in Merzig, gegen Mettlach
  • 31. Januar in Saarlouis gegen Stella 19:00Uhr
  • 03. Februar gegen Körprich 15:00Uhr
  • 04. Februar in/gegen 1. FC Riegelsberg 3 (Zwoot)
  • 07.Februar in/gegen Fraulautern 19:00Uhr
  • 11. Februar in/gegen Altenkessel 15:00Uhr
  • 13. Februar in/gegen Besseringen 19:00Uhr
  • 17. Februar in/gegen Tünsdorf 15:00Uhr
  • 17. Februar in/gegen Beckingen 2 (Zwoot)
  • 21. Februar in/ gegen Hemmersdorf 19:00Uhr

Hallenrunde Aktive/Jugend

Während die Feldrunde in den Wintermonaten pausiert, können sich Fans und Spieler über die beliebte Hallenrunde im Saarland freuen. Auch unsere Mannschaften, von der G-Jugend bis zu den Aktiven, nehmen daran teil.

D1 gewinnt Hallenturnier der SSV Pachten

Am vergangenen Wochenende traf unsere Mannschaft auf die Jugendteams der SV Fraulautern, der SSV Pachten, der SV Lisdorf sowie der ungeschlagenen Auswahl der JFG Saarschleife, gegen die man bereits im Saarlandpokal in der Feldrunde knapp den Kürzeren zog.

Im ersten Spiel erzielte Lukas Kempf gegen Fraulautern das erlösende Tor, in der zweiten Partie stellte David Münster gegen den Gastgeber aus Pachten mit seinem frühen Dreierpack die Weichen auf Sieg, Giulien Rocco und Leo Folz erhöhten auf insgesamt 5:0. Im dritten Spiel sorgte Giulien Rocco mit zwei Treffern für den dritten Sieg (2:1).

So standen sich im letzten Spiel unsere Jungs und die punktgleiche JFG Saarschleife gegenüber. Nach Abpfiff bejubelten die Kinder & Fans einen verdienten 2:0-Erfolg durch Tore von Giulien Rocco und David Kempf und setzen durch den zweiten Turniersieg in Folge weiter Kurs in Richtung Hallenmeisterschaft am 03./04.02..

Heimturnier in der Kulturhalle in Rehlingen

Im Januar stehen eine Vielzahl von Turnieren an, unter anderem ein Heimturnier am 27./28. Januar in der Kultur- und Sporthalle, an dem unsere G-, F- und E-Jugend an den Start gehen werden!

Am Samstag, den 27. Januar und Sonntag, den 28. Januar treffen jeweils von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, die Nachwuchskicker der Großregion aufeinander. Die Kinder würden sich über zahlreiche Zuschauer freuen und für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Also schaut vorbei!

Weitere Termine:

  • 20.01.24, Sporthalle West in Dillingen, 17 – 20 Uhr (Aktive)
  • 21.01.24, Jahnsporthalle in Schwalbach, 14-16 Uhr (Quali. D2)
  • 27.01.24, Kulturhalle in Rehlingen, 14 – 16 Uhr (E1)
  • 27.01.24, Deutschherrenhalle in Beckingen, 16 - 18 Uhr (Quali. D1)
  • 03.02.24, Dr. Röder-Halle in Losheim, 14 – 16 Uhr (D3)


Sollte unsere D1 oder D2 die Qualifikation klarmachen, findet die Kreismeisterschaft am 03.02. und 04.02. in der Stadthalle in Wadern statt!


Einladung zur Mitgliederversammlung

Die Versammlung findet am Sonntag, 18.02.2024 um 17.30 Uhr im Saal des Gasthauses „Zur Siersburg“ in Rehlingen, Wallerfanger Straße 4 statt.

Die Tagesordnungspunkte sind:

  • 1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  • 2. Feststellung der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  • 3. Gedenken an die verstorbenen Mitglieder
  • 4. Bericht des 1. Vorsitzenden
  • 5. Bericht des 1. Kassierers
  • 6. Bericht des Geschäftsführers
  • 7. Bericht der Jugendleiterin
  • 8. Bericht der Kassenprüfer
  • 9. Aussprache zu den Punkten 4-8
  • 10. Wahl der Kassenprüfer
  • 11. Verschiedenes
  • 12. Rehlinger Umzug am 10.02.

Am Samstag, dem 10.02.2024 findet um 15:11 Uhr in Rehlingen der zweite Rehlinger Umzug statt. Anmeldungen für die Teilnahme am Umzug bitte per Mail an Faasend-rehlingen@web.de. Zusammen mit dem Angelsportverein freuen wir uns über Euer Kommen!

Karin Siwek auf Ehrenamtsgala des SFV geehrt

Karin Siwek wurde heute auf der Ehrenamtsgala des Saarländischen Fußballverbands von Rudi Völler für ihr jahrzehntelanges Engagement bei unserem SFR ausgezeichnet. Karin ist die gute Seele unseres Vereins, jeder, der uns in den letzten Jahrzehnten im Bungertstadion besucht hat, kennt und schätzt sie. Wir dürfen ihr zu dieser Auszeichnung ganz besonders herzlich gratulieren.

TTG Fremersdorf-Gerlfangen

Spielberichte

Senioren

  • TTG 1 – DJK Dudweiler 9:2

Gegen die DJK aus Dudweiler ließen unsere Senioren am Freitag nichts anbrennen. Nach den Doppeln ging man mit 2:1 in Führung und auch die Einzel konnte man deutlich zu unseren Gunsten entscheiden, sodass am Ende ein eindeuƟger 9:2 Sieg zu Buche steht. Gewonnen haben dabei Marcel Barra und Michael Blanchebarbe mit je zwei Einzeln sowie Edmund Gratz, Ralf Cavelius und Jürgen Schnubel mit jeweils einem Sieg. Mit diesem Resultat konnte man vorläufig die Tabellenführung der Bezirksliga übernehmen. TTG 2 – DJK Saarlouis-Roden 3:7 Einem starken Gegner mussten sich unsere zweiten Senioren an diesem Spieltag geschlagen geben. Während man das einzige Doppel dieses Spiels noch gewinnen konnte, war in den Einzeln leider nicht mehr viel zu holen und lediglich der stark aufspielende Hubert Metzinger mit zwei gewonnenen Einzeln konnte noch ErgebniskosmeƟk betreiben.

Die nächsten Spiele:

Herren:

  • TTSV Saarlouis-Fraulautern – TTG 1 (27.01)
  • TTV Orscholz – TTG 2 (27.01)

Senioren:

  • TTC Schwarzenholz – TTG 1 (23.01)

Damen:

  • TTG – DJK Bildstock (27.01)




In diesem wahrlich außergewöhnlichen Jahr haben wir gemeinsam Höhen und Tiefen erlebt, uns sportlich weiterentwickelt und vor allem viel Spaß am Tischtennis gehabt



Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf die Bild, um die Großansicht des Bildes zu.


In dieser besinnlichen Jahreszeit senden wir euch nicht nur herzliche Grüße, sondern auch unsere besten Wünsche für ein frohes Weihnachtsfest. Möge das kommende Jahr euch Gesundheit, Glück und Erfolg bringen.

Tennisverein Fremersdorf


Spendenübergabe an die Kinderhilfe e.V. Saar
aus dem Erlös des zweiten Fremersdorfer Adventsmittags vom 10.12.2023 auf unserer Anlage.

Nach dem wieder einmal erfolgreich verlaufenen Adventsmittag auf unserer Anlage ( wir berichteten ) konnte nun ein beachtlicher Betrag aus dem Erlös dieser Veranstaltung der Kinderhilfe e.V. Saar zur Verfügung gestellt werden.
Ortsvorsteher und Organisator Peter Gandner und unser „ Präsident „ Georg Betz überreichten am vergangenen Wochenende Frau Antonia Nutting von Boch vom Vorstand dieser Kinderhilfe, selbst auch Mitglied in unserem Tennisverein, nun die Spendenbox mit Inhalt.
Diese bedankte sich hocherfreut ganz herzlich im Namen ihres Vereins und der unterstützten Kinder.
In ihrer Dankesrede erläuterte sie einige Projekte, die für Kinder in unserer Region noch anstehen und die zeigen, dass solche Spendengelder in der Tat gut angelegt sind.

Bild im Anhang: Übergabe der Spendenbox, v.l.n.r.: Unser Präsident Georg Betz, Frau Antonia Nutting von Boch, Ortsvorsteher und Organisator Peter Gandner




Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf die Bild, um die Großansicht des Bildes zu.


Adventsmittag am 10.12.2023 auf der Anlage des TVF
Spendenbox für die Kinderhilfe e.V. Saar mit v.l.n.r.: Ortsvorsteher und Organisator Peter Gandner, Finja Lui und unser Präsident Georg Betz

Wünsche zu Weihnachten und Neujahr

Wir wünschen all unseren Mitgliedern mit ihren Familien, unseren Freunden und Gönnern sowie der ganzen Bevölkerung frohe Weihnachten und ein gesundes zufriedenes und friedliches neues Jahr 2024

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

TTG Fremersdorf-Gerlfangen

Spielberichte

Herren

  • TuS Bliesransbach – TTG 1 8:8

Zum Abschluss dieser Hinrunde gab es eine Punkteteilung für unsere erste
HerrenmannschaŌ. Nach den Doppeln lag man noch mit 2:1 vorne, in den Einzeln jedoch war
es eine sehr ausgeglichene Angelegenheit und durch zwei gewonnene Spiele von Sascha
Treinen und Mika Bintz, sowie Siege von Marc Kuntze und Marcel Barra ging es zum
Showdown in das Schlussdoppel. Dieses verloren unsere Herren denkbar knapp im fünŌen
Satz, wodurch die Punkteteilung besiegelt wurde. Mit diesem Unentschieden überwintert die
erste MannschaŌ auf dem 9. Tabellenplatz der Landesliga.

Tennisverein Fremersdorf

Rückblick Fremersdorfer Adventsmittag
Das war wieder eine äusserst gelungene Veranstaltung für die ganze Bevölkerung auf unserer Anlage, dieser zweite Fremersdorfer Adventsmittag am vergangenen Sonntag, dem 10.12.2023
Auch wenn es ursprünglich nicht danach aussah, hatte der Wettergott doch noch ein Einsehen und liess es an diesem Tag nicht regnen.
Auch unser Tennisverein war mit zwei Ständen vertreten, deren Erlös aus dem Verkauf der Kinderhilfe eV Saar zugute kommt.
( Siehe Bericht mit Fotos vom Ortsvorsteher und Organisator Peter Gandner )

Fotos vom TVF  im Anhang:
Bild 02: Vor unserem Glühwein - und Kinderpunsch Stand mit Gästen vom befreundeten Hemmersdorfer Tennisclub
Bild 03: Der Stand von Finja Lui, deren Erlös vom Gebäck - Verkauf ebenfalls an die Kinderhilfe geht

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
(Presswart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133





Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf die Bild, um die Großansicht des Bildes zu.

Fremersdorfer Fitness e.V.



Spendenübergabe an Kinderhospiz- und Palliativteam Saar

Wir freuen uns sehr, dass am Samstag, dem 02.12.2023 unsere Spende von 600 € durch unsere 2. Vorsitzende Franca Arweiler, im Namen des Fremersdorfer Fitness e.V., an das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar übergeben werden konnte.

Wir haben am 19. November 2023 durch unseren Plätzchenverkauf auf dem Lichterglanz im Haus St. Barbara in Fremersdorf einen Erlös von über 560 € für einen guten Zweck erzielen können. Der Vorstand des Fremersdorfer Fitness e.V. hat einstimmig beschlossen den Betrag zu einer Summe von 600 € aufzurunden.

Vielen Dank noch einmal an unsere Mitglieder, den Vorstand, an alle die das möglich gemacht haben.

TTG Fremersdorf-Gerlfangen

Spielberichte

Senioren Pokal
ATSV Saarbrücken – TTG 1 4:0
Auswärts ging es für unsere TTG zu einem der Titelfavoriten nach Saarbrücken. Trotz aller
Bemühungen gelang es unserer Mannschaft leider nicht, das Spiel zu gewinnen sodass wir
uns für diese Saison aus dem Pokal verabschieden mussten.

Herren
SG TT Hochwald – TTG 1 9:0
Zu diesem Spiel konnte unsere erste Mannschaft leider nicht antreten, sodass die Gastgeber
die Punkte erhielten.

TTC Wallerfangen 2 – TTG 2 1:9
Beim TTC aus Wallerfangen zeigte sich die Truppe der zweiten Mannschaft sehr gut
aufgelegt. Nach drei gewonnenen Doppeln konnte man diese Siegessträhne auch in den
Einzeln forƞühren und Edmund Gratz mit zwei Siegen, sowie Franz Schramm, Hubert
Metzinger, Stefan Spurk und Patrick Hoffman mit je einem gewonnenen Einzel konnten
diesem Sieg die Konturen verleihen. Damit verabschiedet sich die zweite Mannschaft als sehr
starker Tabellenzweiter in die Winterpause.

TTC Limbach 2 – TTG 3 9:2
Zum Tabellenführer gereist, konnte die „dridde“ den Favoriten leider nicht ärgern. Dieser
zeigte sich gut aufgelegt und lediglich der sehr stark spielende Stefan Spurk mit zwei
gewonnenen Einzeln konnte noch ErgebniskosmeƟk betreiben. Es bleibt also Tabellenplatz
fünf für unsere dridde Herrenmannschaft.

Senioren

TTG Dillingen – TTG 1 9:2
Ebenfalls auswärts beim Tabellenführer erwartete unsere Mannschaft ein schweres Spiel. Die
Gastgeber setzten alles daran, auf dem ersten Platz zu überwintern, sodass leider nur Horst
Klein – Ralf Leidinger im Doppel und wieder Ralf Leidinger im Einzel Siege für die TTG
einfahren konnten. Trotz dieser Niederlage bleibt die Senioren 1 auf dem zweiten
Tabellenplatz.

TTG 2 – TTG Dillingen 2 7:3
Einen erfolgreichen Jahresabschluss konnte dagegen unsere zweite Seniorenmannschaft
bejubeln.Hochmotiviert ging man in die Partie und konnte bereits beide Doppel für die TTG
entscheiden. Auch in den Einzeln zeigte man sich keine Blöße und Hubert Metzinger und
Patrick Hoffman mit jeweils zwei gewonnenen Einzeln, sowie Stefan Spurk mit einem
gewonnenen Spiel konnten den Sieg klarmachen. Somit kann unsere zweite
Seniorenmannschaft als Tabellenführer in die Winterpause gehen.

Die nächsten Spiele:

Herren:TuS Bliesransbach – TTG 1 (09.12)

Saisonabschluss / Adventstraining
Die TTG möchte gerne alle Spieler und Spielerinnen, sowie Mitglieder am 15.12 zu einem
Saisonabschluss am letzten Trainingstag vor den Ferien einladen. Für das leibliche Wohl ist
gesorgt und wir würden uns freuen, einige bekannte Gesichter sehen zu können.

Fremersdorfer Fitness e.V.



Klicken Sie auf die Bild, um die Großansicht des Bildes zu.


Rückblick Adventmarkt Fremersdorf

Unser Verein war am vergangenen Sonntag, 19.11.2023, auf dem Lichterglanz im Haus St. Barbara in Fremersdorf vertreten. In familiärer, festlicher Atmosphäre, haben wir verschiedene Leckereien zum Verkauf angeboten. Dank unserer Mitglieder, die uns fleißig süße und salzige Snacks zubereitet haben, konnten wir eine große Auswahl an Plätzchen und Fingerfood präsentieren. Den Erlös aus unserem Verkauf werden wir spenden an krebskranke Kinder / Kinderhospiz Saarland.

Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei allen, die uns an diesem Tag besucht und gespendet haben und natürlich bei all unseren tollen Mitgliedern, die dies möglich gemacht haben.

Tennisverein Fremersdorf


Fremersdorfer Adventsmittag

- am Sonntag, dem 10.12.2023 ab 11:00 Uhr auf unserer Anlage

Nach dem großen Premierenerfolg im vergangenen Jahr wird auch diesmal wieder ein Adventsmittag für die ganze Bevölkerung in und um unserer Hütte veranstaltet. Etliche Vereine und Institutionen werden wieder mit verschiedenen kulinarischen Angeboten aufwarten.

Traditionelles Fremersdorfer Mus Essen am vergangenen Wochenende, 24. und 26.11.2023 in unserer Hütte ein voller Erfolg
Das war schon die richtige Idee, das Mus Essen in unserer Hütte neu aufleben zu lassen, zumal unsere Hüttenchefin Lieschen die Zubereitung „ nach alter Fremersdorfer Gastronomie – Tradition „ übernommen hatte.
So kamen denn auch an beiden Tagen viele Besucher und waren voll des Lobes ob der gelungenen kulinarischen Spezialität.
Dank an Lieschen und Tochter Jenny.




Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf die Bild, um die Großansicht des Bildes zu.
Bild 1: Hüttenchefin Lieschen mit Tochter Jenny
Bild 2: Ein Teil der Besucher des Mus Essens in unserer Hütte


TTG Fremersdorf-Gerlfangen




Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf die Bild, um die Großansicht des Bildes zu.
Der alte Vorstand v.l.n.r. Marcel Barra, Eva Barra, Franz Schramm, Ulrich Lion, Nina Scardamaglia, Gisbert Petry, Svenja Tinnes
Ein Teil der Mitglieder bei der Mitgliederversammlung


Mitgliederversammlung

Am Sonntag, dem 19.11.2023 fand unsere Mitgliederversammlung. Dabei wurde der folgende

Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt:

1. Vorsitzender: Michael Blanchebarbe

2. Vorsitzende: Nina Scardamaglia

1. Schriftführer: Ulrich Lion

2. Schriftführerin: Eva Barra

1. Kassierer: Marcel Barra

2. Kassiererin: Svenja Tinnes

Des Weiteren wurde folgender Sportausschuss gewählt:

Sportausschussvorsitzender: Gisbert Petry

Gerätewart: Ralf Leidinger

Jugendwart: Markus Pieper

Pressewart: David Wolbert

Der Vorstand hat sich über die rege Teilnahme an der Versammlung und die interessanten Anregungen der Mitglieder gefreut. Der neu gewählte Vorstand bedankt sich für das in ihn gesetzte Vertrauen und ist motiviert die nächsten zwei Jahre positiv zu gestalten.

Spielberichte

Herren:

  • SG Bous-Elm 2 - TTG 1: 5:9

Die erste Herrenmannschaft hatte ein äußerst wichtiges Auswärtsspiel in Bous zu spielen. Nach den Doppeln ging unsere Mannschaft mit 1:2 in Führung. In den anschließenden Einzeln glänzten insbesondere Sascha Treinen, Marcel Barra und Franz Schramm mit jeweils zwei Erfolgen. Ein weiterer Sieg durch David Bauer machte schließlich den tollen Auswärtserfolg perfekt.

  • TTSV Saarlouis-Fraulautern 3 - TTG 2: 0:9

Unsere “Zweite” trat beim Tabellenletzten aus Fraulautern an. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte unsere Mannschaft dabei ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Nachdem alle Doppel gewonnen werden konnten, gewannen Edmund Gratz, Hubert Metzinger, Stefan Spurk, Jürgen Schnubel, Ralf Leidinger und Hans-Peter Biehl jeweils auch ihr Einzel und entschieden das Spiel dadurch schnell für sich.

Damen:

  • SV Remmesweiler - TTG 1: 4:6

Die Damenmannschaft der TTG reiste zu ihrem Spiel ins ferne Remmesweiler an. Die Dopppel endeten in einem friedvollen 1:1 Unentschieden. In den anschließenden Einzeln glänzte Anja Gimler mit zwei Siegen. Weitere Erfolge durch Daniela Fey, Melina Reichert und Anna Mathey sorgten für den starken Auswärtssieg.

Senioren:

  • TTV Differten - TTG 1: 8:8

Das Auswärtsspiel der ersten Mannschaft der Senioren wurde ein echter Krimi. Dabei sah es zu Beginn noch nach einem klaren Sieg der TTG aus, die nach den Doppeln mit 0:3 in Führung gingen. In den anschließenden Einzeln lief es aber nicht mehr ganz so rund. Hier wurde die TTG vor allem durch zwei starke Siege von Horst Klein und Jürgen Schnubel im Spiel gehalten. Ein weiterer Erfolg durch Hubert Metzinger sicherte den wichtigen achten Punkt. Da das Schlussdoppel anschließend verloren ging, blieb es allerdings bei einem Unentschieden.

  • TTG 2 - TV Germania Düppenweiler: 4:6

Die zweite Seniorenmannschaft bestritt ein interessantes Heimspiel gegen Düppenweiler. Die Doppel hielten durch ein 1:1 alles offen. In den anschließenden Einzeln zeigten sich die Gäste leider leicht überlegen. Für die TTG erkämpften dabei Hubert Metzinger, Ralf Leidinger und Ralf Laufer jeweils einen Punkt, sodass das Spiel knapp verloren ging.

Die nächsten Spiele

Herren:

  • TTG 2 - TTF Merzig e.V. 2 (25.11.2023)
  • TTV Rimlingen-Bachem 3 - TTG 3 (25.11.2023)

Damen:

  • TTG 1 - DJK Bildstock (25.11.2023)

Senioren:

  • TTG 1 - TTC Köllerbach 2 (24.11.2023)
  • TTC Rehlingen 2 - TTG 2 (23.11.2023)
  • Pokal: ATSV Saarbrücken - TTG 1 (28.11.2023)

Dorfgemeinschaftsverein „Unser Fremersdorf“ e.V.


Glühweinverkauf

Am Sonntag, dem 26.11.2023, findet der jährliche Adventsmarkt der Frauengemeinschaft im Pfarrheim in Fremersdorf statt. Beginn ist um 14.00 Uhr. Der DGV „Unser Fremersdorf“ e.V. unterstützt die Veranstaltung in diesem Jahr mit einem Glühweinstand und einer Spieleecke für Jung und Alt, die zum Verweilen einladen soll.

Wir freuen uns über viele Besucher.

DRK Ortsgruppe Fremersdorf

Der DRK Ortsverband Fremersdorf e.V. hat in der Jahreshauptversammlung am 18.07.2023 die Auflösung des Vereins einstimmig beschlossen.

Der 1. Vorsitzende Alfred Scholtes ist zum Liquidator bestimmt und mit der Auflösung beauftragt.

Der DRK Ortsverband ist aufgelöst. Die Gläubiger des Vereins werden aufgefordert, sich beim Liquidator zu melden.

Die bisherigen Fördermitglieder des Ortsverbandes Fremersdorf e.V. werden in Absprache mit dem DRK Kreisverband Saarlouis dem DRK Ortsverband Rehlingen-Siersburg angeschlossen.

Nach Begleichung aller Verbindlichkeiten werden die überschüssigen finanziellen Mittel und noch brauchbaren Materialien in Absprache mit dem DRK Kreisverband Saarlouis e.V. den bedürftigen Flutopfern an der Ahr gespendet.

Der DRK Ortsverband Fremersdorf bedankt sich bei allen Mitgliedern und Gönnern für die jahrelange Treue und Unterstützung.

Dorfgemeinschaftsverein „Unser Fremersdorf“ e.V.




Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


Wanderung zur Eröffnung des Waldtierlehrpfades

Am 22.10.2023 fand eine Wanderung zur offiziellen Eröffnung des neu errichteten Waldtierlehrpfades im oberen Fremersdorfer Wald statt. Fast 60 Erwachsene und Kinder folgten unserer Einladung und haben an der ca. 2-stündigen Wanderung teilgenommen. An den einzelnen Schildern erzählten Vertreter der Kreisjägerschaft interessante Dinge über die Tiere unseres Waldes. Die zuvor angekündigte Schatzsuche für die Kinder fiel leider größtenteils aus, da 5 der 6 bereits am Morgen versteckten Dinge nicht mehr da waren und sich bereits schon andere Spaziergänger über die Schätze hergemacht haben. Das war sehr schade für die zahlreichen Kinder, die an unserer Wanderung teilgenommen haben. Der Umtrunk im Nachhinein im neu gegründeten Fremersdorfer JUZ war ebenfalls ein voller Erfolg und guter Einstand für unsere Dorfjugend.

Wir bedanken uns bei den Vertretern der Kreisjägerschaft für die interessanten Vorträge, der Gemeinde für die finanzielle Unterstützung unseres Projektes, den Kuchenspenden und den beim Umtrunk entstandenen Geldspenden, die zum Teil dem JUZ zu Gute kommen werden.

 

Ortsvorsteher Informiert

Sankt Martin

Sankt Martin feiern wir in diesem Jahr am Sonntag, den 12. November. Um 17:00 Uhr findet eine kleine Andacht in der Kirche statt, im Anschluss um 17:30 Uhr startet der Umzug von der Kirche Richtung Sportplatz. Hier wird es wieder Brezeln für die Kinder geben. Für das leibliche Wohl der "Großen" ist natürlich auch gesorgt.

Haus- und Straßensammlung Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Vom 02. bis zum 19. November wollen wir wieder die Sammlung der Kriegsgräberfürsorge unterstützen.
Da es in den vergangenen Jahren immer schwieriger wurde, Helfer für die Sammlung zu finden, kann das Sammeln nicht mehr im gesamten Dorf durchgeführt werden.
Es wird aber wieder eine Sammeldose in der Bäckerei aufgestellt, hier können Sie gerne Ihre Spende einwerfen.
Wer die Aktion durch aktives Sammeln unterstützen möchte, kann sich gerne bei mir melden.

Neugründung Jugendtreff

In Fremersdorf wird wieder ein Jugendtreff gegründet. Hier soll den Jugendlichen die Möglichkeit geboten werden, sich im Dorf zu treffen und gemeinsame Aktivitäten durchzuführen. Weiterhin entsteht so die Möglichkeit, die Jugend wieder mehr in das Geschehen der Dorfgemeinschaft einzubinden.
Dankenswerterweise waren die Sportfreunde Rehlingen-Fremersdorf bereit, die obere Etage des Clubheims am Sportplatz zur Verfügung zu stellen, um hier den Jugendtreff einzurichten.
Es hat sich auch bereits eine Gruppe junger Leute gefunden, welche schon erste Arbeiten zur Verschönerung am ehemaligen Clubheim durchgeführt haben.
Ebenso hat diese Gruppe schon mehreren Veranstaltungen im Dorf unterstützt.
In den nächsten Wochen soll die offizielle Gründungsversammlung stattfinden.

Peter Gandner
Ortsvorsteher

 

 

24. Äppelmarkt in Fremersdorf



 

siehe Bilder unten Archiv.

 

 

Tennisverein Fremersdorf

Rückblick auf unseren Saisonabschluss „ bayerischer Abend „ am vergangenen Freitag, dem 13.10.2023
Es lag sicherlich auch an dem herrlichen Spätsommerwetter, dass so viele Besucher zu unserem diesjährigen Saisonabschlussabend erschienen.
Entsprechend erfreut begrüsste unser Präsident Georg Betz dann auch die zahlreichen Mitglieder und Freunde zu diesem „bayerischen Abend“, selbst im, dem Motto angepassten zünftigen Outfit.
Es wurde dann auch eine wunderschöne, gemütliche Veranstaltung, vor allem auch durch Lieschens tolle Speisen, ebenfalls dem Motto angepasst und wie gewohnt „ nach alter Fremersdorfer Gastronomie – Tradition „, die allen Beteiligten sehr gefallen hat und die bis spät in die Nacht andauerte.
Dank deshalb vor allem an Lieschen und Team für diesen tollen Abend.
Fotos im Anhang:
Bild 01:Präsident Georg Betz begrüsst die vielen Besucher im angepassten  " bayerischen Outfit "
Bild 02: Ein Teil der Besucher unseres bayerischen Abends





© Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

Sonntagsfrühschoppen weiterhin ab 11:00 Uhr
Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass trotz Saisonabschluss unser beliebter Sonntagsfrühschoppen weiterhin stattfinden wird.
Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde und auch sonstige Besucher ( z. B. Wanderer ) herzlich willkommen.

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

TTG Fremersdorf-Gerlfangen

Mitgliederversammlung:
Am Sonntag, dem 19.11.2023 um 18 Uhr findet unsere Mitgliederversammlung im
Gesellschaftsraum der Geisbachhalle in Fremersdorf statt. Der Vorstand würde sich über ein
zahlreiches Erscheinen sehr freuen! Die Tagesordnung der Versammlung sieht wie folgt aus:

  • TOP 1 : Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  • TOP 2 : Totengedenken
  • TOP 3 : Protokoll der letzten Mitgliederversammlung
  • TOP 4 : Bericht der Schriftführer
  • TOP 5 : Bericht der Kassierer
  • TOP 6 : Bericht der Kassenprüfer
  • TOP 7 : Aussprache zu den Berichten
  • TOP 8 : Wahl eines Versammlungsleiters
  • TOP 9 : Entlastung des Vorstandes
  • TOP 10 : Neuwahl des Vorstandes und der Kassenprüfer
  • TOP 11 : Vorschau
  • TOP 12 : Verschiedenes

Training:
Die Trainingszeiten in Fremersdorf haben sich geändert. Das Montagstraining entfällt, dafür
wird ein zusätzliches Mittwochstraining angeboten. Die Halle in Gerlfangen ist nach wie vor
geschlossen. Wenn sich daran etwas ändert, werden wir zeitnah darüber informieren.
Die neuen Trainingszeiten in der Fremersdorfer Geisbachhalle sind wie folgt:

Mittwochs ab 19:00 Uhr
Freitags ab 18:00 Uhr
Sonntags ab 10:00 Uhr
Der Vorstand lädt sehr herzlich zur Teilnahme am Training an und würde sich sehr freuen,
wenn die Termine zahlreich genutzt werden.

Spielberichte:

Herren:

  • TTG Dillingen - TTG 2 9:6

Unsere “Zweite” empfing als Tabellenführer den Tabellenzweiten aus Dillingen zum Topspiel
der 1. Bezirksklasse Gruppe E. Nach den Doppeln gingen die Gastgeber knapp mit 2:1 in
Führung. Von diesem Rückstand konnte sich unsere Mannschaft nie mehr ganz erholen. Für
die TTG sorgten die stark aufgelegten Franz Schramm und Stefan Spurk mit jeweils zwei
Siegen und Edmund Gratz mit einem weiteren Sieg noch einmal für Spannung. Für mehr
reichte es allerdings leider nicht. Damit musste unsere zweite Mannschaft die
Tabellenführung an die Gastgeber abgeben.

  • TTG 3 - SG TT Hochwald 3 9:3

Die dritte Mannschaft empfing am Samstag den Tabellenzweiten aus dem Hochwald. Zu
Beginn gingen die Gäste durch zwei gewonnene Doppel noch mit 1:2 in Führung. In den
anschließenden Einzeln kämpfte sich unsere Mannschaft allerdings zurück in die Partie und
konnte das Spiel schließlich klar gewinnen. In den Einzeln dominierten insbesondere Ralf
Leidinger und Philippe Blanchebarbe mit jeweils zwei Siegen. Weitere Siege von Daniel
Treinen, Kuno Schmitt, Georg Winter und David Wolbert machten den Heimsieg perfekt.
Senioren:

  • TTC Rehlingen 3 - TTG 2 1:9

Unsere zweite Seniorenmannschaft gastierte zum Derby in Rehlingen. Unsere Mannschaft
konnte direkt zu Beginn beide Doppel klar für sich entscheiden. Auch in den anschließenden
Einzeln lief es weiter sehr gut für unsere Mannschaft. So wussten Hubert Metzinger, Kuno
Schmitt und Hans-Peter Schramm mit jeweils zwei Siegen im Einzel zu überzeugen. Ein
weiterer Sieg durch Ralf Laufer machte den klaren Auswärtssieg perfekt.

Die nächsten Spiele:
Damen:

  • TTG 1 - SV Remmesweiler 2 (20.10.2023)
  • TTC Lindscheid - TTG 1 (21.10.2023)

Herren:

  • TTG 3 - TTF Merzig e.V. 5 (21.10.2023)

Senioren:

  • DJK Saarbrücken-Rastpfuhl - TTG 1 (18.10.2023)
  • TTG 1 - TTC Köllerbach 2 (20.10.2023)
  • TTG 2 - DJK Saarbrücken-Rastpfuhl 2 (20.10.2023)

Tennisverein Fremersdorf


Fussballtennis – Turnier am 03.10.2023 ( Feiertag ) wieder mal ein grosser Erfolg.
Erfreulich viele Akteure und Zuschauer fanden sich wieder zu diesem Traditionsturnier ein.
Bei zunächst herrlichem Spätsommerwetter begannen die Spiele unter der Turnierleitung unseres Präsidenten Georg Betz.
Bis zum später einsetzenden Regen konnten viele interessante Begegnungen dann soweit durchgespielt werden, dass Georg Betz eine Siegerehrung durchführen konnte:
1. Platz: „ Die Weizenheber „
2. Platz: Die Fussballer aus Eimersdorf
3. Platz: „ Die Hollies „
Besonders zu erwähnen ist, dass die D – Jugend der SF Rehlingen-Fremersdorf erstmals teilnahm, die dann ein eigenes Turnier austrug und mit Begeisterung bei der Sache war.
Mit einem gemütlichen Beisammensein mit Georg Betz am Grill endete dann dieses Turnier, das sicherlich auch künftig einen festen Platz im Veranstaltungskalender unseres Vereins haben wird.
Dank an alle, die mit zu diesem guten Gelingen beigetragen haben.
Fotos im Anhang:
Bild 01:Jugendliche Turnierteilnehmer von den SF Rehlingen-Fremersdorf
Bild 02: Szenenfoto Fussballtennis




© Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


Saisonabschluss am kommenden Freitag, dem 13.10.2023 ab 19:00 Uhr
Wie bereits angekündigt, wollen wir an diesem Freitag mit einem gemütlichen „ bayrischen Abend „ nach alter Fremersdorfer Gastronomie – Tradition ( Lieschen ) unsere diesjährige Freiluftsaison beenden.
Mitglieder und Freunde sind hierzu herzlich eingeladen.

Sonntagsfrühschoppen entfällt am kommenden 15.10.2023 wegen Fremersdorfer Äppelmarkt.
Wenn auch am kommenden Freitag die Freiluftsaison beendet wird, so wird doch der sonntägliche Frühschoppen ab 11:00 Uhr in unerer Hütte
beibehalten.
Am kommenden Sonntag jedoch entfällt er wegen des Fremersdorfer Äppelmarktes.
Wir bitten um Verständnis.

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

Fremersdorfer Fitness e.V.



Kurse

Die Fremersdorfer Fitness e.V. trainiert jeden Montag und jeden Donnerstag in der Geisbachhalle in Fremersdorf.

Montag 19.30 Uhr Step Aerobic

Ein tolles Herz-, Kreislauftraining mit Muskelkräftigung zu toller Musik.

Donnerstag 19.00 Uhr Pilates

Ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär von Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur

Unser Jahresbeitrag beträgt 30 €. Es darf jederzeit „geschnuppert“ werden. Vorbei kommen und Spaß haben, alle sind jederzeit herzlich willkommen.

Obst- und Gartenbauverein 1968 Fremersdorf e.V.

Projekt: Befallsdruckminderung der Mistel

Streuobstwiesen sind ein fester Bestand unserer Kulturlandschaft und sie gehören zu den artenreichsten Landschaften überhaupt. Aus gleich mehreren Gründen stehen sie vor gewaltigen Herausforderungen.

Der Klimawandel mit seinen Extremwetterereignissen, zunehmende Versiegelung von Flächen, das mangelnde Bewusstsein für die ökologische Bedeutsamkeit einer intakten Streuobstwiesenfläche, wie auch die zunehmende Schädigung durch Mistel (Viscum album) sind nur einige Faktoren, welche unseren Streuobstwiesen und unserem Landschaftsbild zusetzen.

Durch das LEADER Projekt: „Befallsdruckminderung der Mistel“, hat der OGV-Dachverband die Möglichkeit geschaffen, Streuobstwiesen zumindest von den halbschmarotzenden Misteln zu befreien.

Als Projektträger hat der Verband der Gartenbauvereine sich zum Ziel gesetzt, bei so vielen Flächen wie möglich den Befallsdruck durch die weißbeerige Mistel zu mindern, um unsere Streuobstwiesen langfristig erhalten zu können. Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit einer fachgerechten Mistelentfernung und profitieren Sie von der Förderung im Rahmen unseres LEADER-Projekts.

Förderhinweis:

Dieses Vorhaben „Befallsdruckminderung der Mistel“ wird nach dem Saarländischen Entwicklungsplan für den ländlichen Raum 2014 – 2022 im Rahmen der LEADER-Strategie der Region Warndt-Saargau mit 76.995,90 Euro aus Mitteln der Europäischen Union (75 % der Förderung) und des Saarlandes gefördert. Mit einer Beteiligung bei den Arbeiten kann die Förderquote zusätzlich erhöht werden.

Weitere Informationen unter eler.saarland.de.

Bei Fragen und Interesse bitte melden bei Hans-Peter Schramm unter Tel. 06861/911875 oder ogv@fremersdorf.de

TTG Fremersdorf-Gerlfangen

Infos

Training

Die Trainingszeiten in Fremersdorf haben sich geändert. Das Montagstraining entfällt, dafür wird ein zusätzliches Mittwochstraining angeboten. Die Halle in Gerlfangen ist nach wie vor geschlossen. Wenn sich daran etwas ändert, werden wir zeitnah darüber informieren.

Die neuen Trainingszeiten in der Fremersdorfer Geisbachhalle sind wie folgt:

Mittwochs ab 19:00 Uhr

Freitags ab 18:00 Uhr

Sonntags ab 10:00 Uhr

Der Vorstand lädt sehr herzlich zur Teilnahme am Training an und würde sich sehr freuen, wenn die Termine zahlreich genutzt werden.

Ergebnisse

Herren:

TTV Rimlingen/Bachem 1 - TTG 1: 9:0

Aufgrund zu vieler Ausfälle konnte unsere erste Mannschaft zu diesem Auswärtsspiel leider nicht antreten und musste das Spiel somit kampflos schenken.

DJK Saarlouis-Roden 2 - TTG 2: 1:9

Am Samstag gastierte die zweite Mannschaft in Roden. Unsere Mannschaft bestätigte ihre gute Form und konnte direkt alle drei Einzel für sich entscheiden. In den Einzeln erwischte Edmund Gratz mit zwei gewonnenen Einzeln einen Sahnetag. Weitere Siege durch Ralf Cavelius, Franz Schramm, Hubert Metzinger und Jürgen Schnubel rundeten die starke Mannschaftsleistung ab.

Senioren:

TTC Püttlingen 1 - TTG 1: 2:9

Die erste Seniorenmannschaft konnte ihr Auswärtsspiel in Püttlingen souverän gewinnen. Nach den Doppeln ging unsere Mannschaft bereits mit 3:0 in Führung. In den Einzeln glänzte vor allem Marcel Barra mit zwei Erfolgen. Michael Blanchebarbe, Marc Kuntze, Ralf Cavelius und Jürgen Schnubel steuerten die restlichen Punkte mit jeweils einem gewonnenen Einzel bei.

TTG 2 - TTV Rappweiler-Zwalbach 2: 5:5

In dieses Heimspiel startete die zweite Seniorenmannschaft stark mit zwei gewonnenen Doppeln. In den anschließenden Einzeln waren die Gäste allerdings leicht überlegen. Für die TTG war Ralf Laufer mit zwei gewonnenen Einzeln sowie Hubert Metzinger mit einem gewonnenen Einzel erfolgreich. Das Unentschieden war letztlich das gerechte Ergebnis.

Tennisverein Fremersdorf


Saisonabschluss am Freitag, dem 13.10. 2023 ab 19:00 Uhr
Wir weisen hiermit schon mal auf unseren beliebten Saisonabschluss in unserer Hütte hin und bitten jetzt schon um zahlreiche Teilnahme
von Mitgliedern und Freunden.
Für Speis und Trank wird wie gewohnt dabei wieder bestens gesorgt sein

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

Obst- und Gartenbauverein 1968 Fremersdorf e.V.

Die Begrenzungsmauer des Kirchen- und Kriegerdenkmalvorplatzes in Fremersdorf war optisch in einem sehr schlechten Zustand und dringend renovierungsbedürftig. Auf eine Initiative des Ortsvorstehers Peter Gandner und des Obst- und Gartenbauvereins 1968 Fremersdorf eV wurden mit tatkräftiger Unterstützung der Gemeindeverwaltung Mittel zur Bepflanzung der Mauer aus einem Förderungsfond des Saarlandes beantragt und auch bewilligt. Damit konnten Pflanzen beschafft werden, und es werden auch in den nächsten Tagen unter Mithilfe des Bauhofes der Gemeinde die defekten Ruhebänke durch eine neue massive Holzbank ersetzt.

In einem Arbeitseinsatz des OGV Fremersdorf wurde die Mauer vom Moos befreit, gereinigt, neue Erde verfüllt und die eingekauften Pflanzen eingepflanzt. Wegen der sehr schattigen Lage wurden mit der fachkundigen Beratung von Carmen Schellenbach nur Pflanzen eingesetzt, die trotz wenigem Sonnenlicht noch gut gedeihen wie Kaukasus Vergissmeinnicht, Waldsteinia, Lungenkraut, Bischofsmütze, Storchenschnabel, Waldmeister, Frauenmantel usw.

Der Ortsvorsteher Peter Gandner bedankt sich beim OGV für den Einsatz und die gelungene Aktion und hofft, dass die Pflanzen auch alle anwachsen und die Mauer sich in zentraler Lage des Ortes damit zu einem schönen Blickfang entwickeln wird.






Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

Tennisverein Fremersdorf


Hobby Damen verlieren ersatzgeschwächt in Eppelborn / Dirmingen
Am vergangenen Sonntag, dem 03.09.2023 mussten unsere Hobby Damen verletzungsbedingt stark ersatzgeschwächt zum Tabellenführer nach Eppelborn reisen.und verloren dort dadurch erwartungsgemäss im letzten Spiel dieser Medenrunde mit 5:9
Gina Groß im Einzel und gemeinsam mit Simone Hilt im Doppel sorgten für die Fremersdorfer Punkte.
Mit einem positiven Punktestand auf einem guten Mittelfeldplatz der Tabelle können die Mädels mit dem Gesamtergebnis mehr als zufrieden sein.
Die nächsten Spiele auf unserer Anlage:
Am kommenden Sonntag, dem 10.09.2023
Damen 19-29 SG Niedtal 1 gegen Wadgassen
Beginn: 9:00 Uhr
Ebenfalls am kommenden Sonntag, dem 10.09.2023
Junioren U 18 SG Niedtal 2 gegen Beckingen / Pachten
Beginn: 14:00 Uhr
Neue Sicht – , Windschutzblende von EDEKA Fuchs
Kürzlich konnte eine neue Sicht – , Windschutzblende auf Platz 1 angebracht werden, die vom Supermarkt EDEKA Fuchs in Rehlingen gestiftet wurde.
Wir bedanken uns beim Marktchef Herrn Maurice Fuchs sehr herzlich für diese Spende

Bild im Anhang: EDEKA -  Marktchef Herr Maurice Fuchs, links im Bild mit unserem Präsidenten Georg Betz



© Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer ( Pressewart TVF ) Finkenweg 2 66780 Fremersdorf Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

Tennisverein Fremersdorf


Hobby Damen gewinnen mit 8:6 in Beckingen
Das war ein ganz enger Sieg am vergangenen Freitag, dem 25.08.2023 in Beckingen. Nach den Einzeln führten die Gastgeberinnen noch mit 6:2.
Die beiden Schlussdoppel von Simone Hilt und Gina Groß sowie von Annika Düro und Bianca Nei konnten dann jewels knapp im Match –Tiebreak gewonnen werden, so dass doch noch ein nicht mehr erwarteter Gesamtsieg heraussprang.
Zum letzten Spiel dieser Medenrunde müssen die Damen nun am kommenden Sonntag, dem 03.09.2023 zum Tabellennachbarn nach Eppelborn / Dirmingen reisen.
Beginn: 11:00 Uhr
Hobby  Mixed Mannschaft am Ende der Medenrunde auf gutem Mittelfeld Platz.
Zum letzten Spiel dieser Meisterschaftsrunde empfing unsere Mannschaft die Vertretung aus Perl und erzielte mit einer 5 : 9 Niederlage gegen den Tabellenführer noch ein achtbares Ergebnis.
Michael Maurer siegte klar im Einzel. Christian Kolweyh verlor knapp im Match – Tiebreak.
Ihr Doppel gewannen dann anschliessend Annika Düro und Christian Kolweyh relativ klar, was allerdings die Gesamt – Niederlage nicht mehr verhindern konnte.
Foto im Anhang: Hobby Mixed, v.l.n.r.:
Oben: Simone Lui, Annika Düro, Simone Hilt. Unten: Michael Maurer, Christian Kolweyh



© Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

Tennisverein Fremersdorf


Traditionelles „ Turnier für die Daheimgebliebenen „ am vergangenen Feiertag Maria Himmelfahrt
Am vergangenen Feiertag Maria Himmelfahrt, dem 15.08.2023 konnte unser Präsident Georg Betz hocherfreut viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die beiden Turniere begrüssen, je etwa die gleiche Anzahl von Akteuren in beiden Disziplinen.
Das Bouleturnier brachte nach spannendem Verlauf zwei punktgleiche Sieger hervor:
Mario Agnello und Hanjo Fischer.
Herzlichen Glückwunsch dazu auch von dieser Stelle.
Beim Tennisturnier mussten die entscheidenden Spiele wegen schlechter Witterung ausfallen.
Sie werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, deren Termine zeitnah noch bekannt gegeben werden.
Nach der Siegerehrung wurde die Veranstaltung wie gewohnt mit exzellentem „ Speis und Trank „ fortgesetzt und endete schliesslich nach einem gemütlichen Beisammensein mit dem Bewusstsein, wieder mal einen richtig tollen Tag auf unserer Anlage verbracht zu haben.
Eine Traditionsveranstaltung, die diesem Namen aufs Neue alle Ehre machte und die auch weiterhin einen festen Platz im Veranstaltungskalender unseres Vereins einnehmen wird.
Bericht mit Foto vom letzten Medenspiel der „ Hobby – Mixed „ in der nächsten Ausgabe




© Fotos: Tennisverein
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


Bild 01: Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Tennis - und Bouleturniers
Bild 02: v.l.n.r.: Präsident Georg Betz, die beiden Boule - Sieger Mario Agnello und Hanjo Fischer sowie unsere Boule - Chefin Jana Botzet

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

 

 

Obst- und Gartenbauverein 1968 Fremersdorf e.V.




Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


OGV-Wanderung am Mittwoch, dem 16. August, um 16:00 Uhr am Litermont

Der Obst- und Gartenbauverein 1968 Fremersdorf eV hat zu einer Wanderung auf und um den Litermont in Nalbach eingeladen, und es haben mehr als 20 Mitglieder teilgenommen.

Nach der Begrüßung wurden 2 Gruppen gebildet: Die eine, mehr sportliche Gruppe nahm unter der Führung von den Sherpas Reiner Lion und Dieter Fischer einen ausgezeichneten Premiumwanderweg zum Litermont-Gipfelkreuz in Angriff und ist den sehr schönen und abwechslungsreichen Weg mit Tempo marschiert. Kurz vor dem Ziel zogen dann immer mehr Gewitterwolken auf. Doch dank der guten Führung schaffte es die Gruppe noch knapp, aber rechtzeitig vor dem einsetzenden Starkregen zum Restaurant Litermont.

Die andere Gruppe besichtigte währenddessen unter der kundigen Führung des Ortsvorstehers von Nalbach, Herrn Steinmetz, das toll restaurierte Maschinenhaus und das Bunkermuseum. Unser Dank gebührt Herrn Steinmetz für die kompetenten und kurzweiligen Erläuterungen. Anschließend ließen wir uns von unserem Altbauern Alois George die ausgestellten alten Ackergeräte erläutern.

Nach dem Abschluss der Wanderungen kehrten die beiden Gruppen im Restaurant Litermont ein und ließen sich von der Nalbacher Küche verwöhnen.

Tennisverein Fremersdorf


Damen Hobby Meisterschaftsspiel in Dirmingen verlegt
Das wegen schlechten Wetters ausgefallene Spiel vom vergangenen Freitag,
dem 04.08.2023 in Dirmingen wurde auf Sonntag, dem 03.09.2023 verlegt.
Beginn: 11:00 Uhr
Foto im Anhang: Damen Hobby v.l.n.r.:
Gina Groß, Simone Hilt, Annika Düro und Simone Lui
( Foto von Georg Betz )



Damen Hobby v.l.n.r.: Gina Groß, Simone Hilt, Annika Düro und Simone Lui
( Foto von Georg Betz)
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

 Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

TTG Fremersdorf-Gerlfangen

Trainingsbetrieb

Seit dieser Woche befindet sich die Geisbachhalle Fremersdorf in der Sommerpause. Daher gehen auch wir als Verein mit dem Trainingsbetrieb in die Sommerpause.

Da die Nordgauhalle in Gerlfangen wegen Bauarbeiten noch auf unbestimmte Zeit geschlossen ist und das klassische Dienstagstraining daher nicht stattfinden kann, wird nach der Sommerpause ein zusätzliches Montagstraining in Fremersdorf angeboten.

Konkret gelten ab dem 21.08.2023 folgende Trainingszeiten in Fremersdorf:

Montags 18:00 – 20:00 Training für Jugend und Aktive.

Freitags 18:00 – 19:00 Training für die Jugend.

Freitags 19:00 – 22:00 Training für die Aktiven.

Ab Ende September wird auch die Geisbachhalle in Fremersdorf wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. In welcher Halle und zu welchen Zeiten anschließend der Trainings- und Spielbetrieb realisiert werden kann, wird momentan noch abgesprochen und zeitnah bekannt gegeben.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern eine erholsame Sommerpause.

Tennisverein Fremersdorf


Damen 30 SG Niedtal 1 nach 14:0 Kantersieg in Beaumarais-Lisdorf Meister in der Landesliga.
Nun hat es doch mit dem erhofften Meistertitel geklappt.
Nach der knappen Partie gegen Heidstock ( wir berichteten ) gab es im letzten Spiel der Medenrunde am vergangenen Samstag, dem 22.07.2023 einen nie gefährdeten Erfolg in der Kreisstadt.
Somit beendeten die Niedtaldamen diese Meisterschaftsrunde ungeschlagen, wozu wir herzlich gratulieren.
Folgende Spielerinnen kamen insgesamt zum Einsatz:
Kathrin Balle, Jennifer Huth, Jasmin Adam, Sabrina Wagner, Kerstin Hesidens, Katrin Becker, Anne Hewer und Susi Lauer.

Bild 01 im Anhang: Meistermannschaft Bild 01: v.l.n.r.: Kathrin Balle, Jennifer Huth, Jasmin Adam, Sabrina Wagner und Kerstin Hesidens
Bild 02 im Anhang: Meistermannschaft Bild 02. v.l.n.r.: Katrin Becker, Anne Hewer, Susi Lauer, Jasmin Adam

Damen 19-29 SG Niedtal 1 mit 9:5 bei SG Altforweiler/Bous erfolgreich.
Nach den Einzeln führten die jungen Damen am vergangenen Sonntag, dem 23.07.2023 bereits mit 6:2, so dass dann ein Doppel – Erfolg den Gesamtsieg sicherte:
Für die Niedtaldamen waren im Einsatz:
Sophie Jenner, Lisa Querbach, Katharina Lui und Anna Lena Mellinger.
Das nächste und letzte Spiel dieser Medenrunde findet nach den Ferien, am 10.09.2023 zu Hause gegen Wadgassen statt.

Hobby Damen gewannen am vergangenen Freitag, dem 21.07.2023 mit 8:6 gegen Rotenbühl
Das wurde noch eine enge Kiste.
Nach den Einzeln führten die Gäste schon mit 6:2.
Die folgenden Doppel mit Annika Düro und Simone Lui sowie mit Simone Hilt und Gina Groß, letztere siegten knapp im Match Tiebreak, konnten dann beide gewonnen werden, so dass doch noch ein knapper Heimsieg gefeiert werden konnte.
Das nächste und letzte Spiel findet am Freitag, dem 04.08.2023 in Eppelborn/Dirmingen statt.
Beginn: 17:00 Uhr
Mannschaftsfoto in einer der der nächsten Ausgaben.

Daheimgebliebenen Turnier am Feiertag Maria Himmelfahrt
Wie in jedem Jahr findet am 15.08. 2023 wieder unser traditionelles Tennis- und Bouleturnier statt.
Egal ob Anfänger, Hobby, Jugend oder aktiver Spieler, alle können mitspielen.
Das Turnier startet um 10 Uhr.
Eine Anmeldung ist bis zum 10.08 möglich. Die Anmeldung erfolgt durch Eintragung in der Liste an der Tennishütte, oder bei Katharina Lui
(katharinalui@googlemail.com).
Gespielt wird wie folgt:
Sowohl bei Tennis, als auch bei Boule findet die Begegnung als Doppel statt. Die Spielpaarung wird vor jeder Runde neu ausgelost. Je nach Anmeldezahl dauert eine Runde circa 20 Minuten. Es werden maximal 5 Runden gespielt.
Über den Tag verteilt ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt (Kaffee, Kuchen, kleine Snacks, Grillgut). Über Salat oder Kuchenspenden würden wir uns freuen.
Der Unkostenbeitrag für das Essen beträgt 5 €




© Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

Obst- und Gartenbauverein 1968 Fremersdorf e.V.

Der OGV Fremersdorf lädt ein zu einer Wanderung am Litermont in Nalbach am Mittwoch, dem 16. August. Wir treffen uns um 16:00 Uhr auf dem Parkplatz des Restaurant Litermont, Am Litermont 40, in Nalbach.

Es werden vor Ort 2 Wanderungen angeboten: eine leichte, Seniorengerechte Wanderung mit der Besichtigung einiger Sehenswürdigkeiten und eine anspruchsvollere Tour auf dem Premiumweg, natürlich mit Gipfelsturm.

Nach der Wanderung treffen wir uns zum Ausklang im Restaurant Litermont zu einem gemütlichen Zusammensein. Der Vorstand lädt herzlich dazu ein und würde sich über eine rege Beteiligung sehr freuen.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Vorabanmeldung bis zum 03. August 2023 bei Hans-Peter Schramm, Tel. 06861/911875, oder ogv@fremersdorf.de erforderlich. Bitte geben Sie dabei auch an, ob Sie eine Mitfahrgelegenheit benötigen oder anbieten.

Auch Nichtmitglieder sind natürlich ganz herzlich eingeladen!

Tennisverein Fremersdorf

Damen 30 SG Niedtal 1 gewinnen mit 10:4 gegen Verfolger Völklingen – Heidstock
Das wurde eine spannende Angelegenheit am vergangenen Samstag, dem 15.07. 2023 auf unserer Anlage.
Nach den Einzeln stand die Partie 4:4 unentschieden.
Kerstin Hesidens und Jennifer Huth waren hier erfolgreich, wobei letztere den Match Tiebreak kapp mit 11:9 gewann.
Die folgenden Doppel konnten dann von Kerstin Hesidens und Kathrin Balle sowie von Jasmin Adam und Jennifer Huth für die Niedtaldamen entschieden werden, letztere wieder im Match Tiebreak mit 13:1, so dass durch diesen knappen Sieg die Tabellenführung weiterhin behauptet werden konnte.
Für die SG Damen war ausserdem noch Susanne Lauer im Einsatz.
Zum letzten Spiel dieser Meisterschaftsrunde müssen sie nun noch am kommenden Samstag, dem 22.07.2023 nach Beaumarais – Lisdorf reisen.
Beginn: 13:00 Uhr

Damen 19 – 29  SG Niedtal 1 verlieren zu Hause gegen Brotdorf mit 2:12
Da waren am vergangenen Sonntag, dem 16.07.2023 auf unserer Anlage die favorisierten Gegnerinnen aus Brotdorf doch zu stark.
Lisa Querbach sorgte mit ihrem Match Tiebreak Sieg für den einzigen Erfolg in dieser Begegnung.
Für die jungen Damen waren ausserdem noch im Einsatz:
Katharina Lui, Anna Lena Mellinger und Danielle Bettinger
Am kommenden Sonntag, dem 23.07.2023 haben sie nun ein Auswärtsspiel in Altforweiler / Bous.
Beginn: 9:00 Uhr

U 18 SG Niedtaljunioren 2 mit 14:0 Kantersieg gegen die SG Nalb. / Oppen / Erbr. / Honzrath.
Mit diesem überzeugenden Erfolg sicherten sich unsere Junioren weiterhin die Tabellenführung.
Für die Mannschaft waren im Einsatz:
Yanic Styga, Joshua Selzer, Maximilian Bleses, Elias Klein und Moritz Dait.
Am kommenden Sonntag müssen die Jungs bei der SG Beckingen / Pachten antreten.
Beginn: 14 : 00 Uhr

Hobby Mixed Mannschaft erreicht zu Hause ein 7:7 unentschieden gegen Dillingen
Folgende Spielerinnen und Spieler traten für Fremersdorf am vergangenen Freitag, dem 14.07.2023 zu diesem Achtungserfolg auf unserer Anlage an:
Christian Kolweyh, Michael Maurer, Britta Comtesse, Gina Groß, Simone Lui und Annika Düro

Heimspiel für unsere Hobby Damen am kommenden Freitag, dem 21.07.2023 auf unserer Anlage. Beginn: 17:00 Uhr.
Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg




© Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


Foto 1: Damen 19-29 SG Niedtal 1, diesmal im Einsatz , v.l.n.r.: Danielle Bettinger, Lisa Querbach, Anna Lena Mellinger, Katharina Lui
Foto 2: Niedtaljunioren 2 nach dem 14:0 Kantersieg v.l.n.r.: Yanic Styga, Moritz Dait, Elias Klein, Joshua Selzer und Maximilian Bleses

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

Tennisverein Fremersdorf

Damen 30 SG Niedtal 1 mit 9:5 zu Hause gegen Saarwellingen erfolgreich
Am vergangenen Samstag, dem 08.07.2023 konnte die Spielgemeinschaft auf unserer Anlage einen weiteren Sieg feiern und festigte damit immer noch ungeschlagen die Tabellenführung in der Landesliga.
Nach den Einzeln stand es durch die jeweils deutlichen Erfolge von Susanne Lauer, Jasmin Adam und Katrin Becker bereits 6:2.
Die nachfolgenden Doppel entwickelten sich dann zu einem wahren Krimi.
Susanne Lauer und Kerstin Hesidens verloren knapp mit 8:10 im Match Tiebreak.
Mit einem ebenso knappen 11:9 im Match Tiebreak konnten dann Jasmin Adam und Katrin Becker den vielumjubelten Gesamtsieg sichern.
Für die Spielgemeinschaft war Anne Hewer ausserdem noch im Einsatz.
Glückwunsch an die Mädels, die bei diesen tropischen Temperaturen schon an ihre Grenzen gehen mussten.
Am kommenden Samstag, dem 16.07.2023 haben sie wieder ein Heimspiel und empfangen auf unserer Anlage die Mannschaft aus Brotdorf.
Beginn: 13:00 Uhr

SG Niedtaljunioren 2 U18 siegen mit 12:2 in Gresaubach
Durch diesen glatten Erfolg konnten die Jungs die Tabellenführung in der A – Klasse verteidigen.
Für die Spielgemeinschaft waren im Einsatz:
David Lux, Maximilian Bleses, Elias Klein und Moritz Dait.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg.
Am kommenden Sonntag, dem 16.07.2023 empfängt unsere SG auf unserer Anlage die Spielgemeinschsft von Oppen/Erbringen/Honzrath
Beginn: 14:00 Uhr

Weitere Spiele am kommenden Wochenende:
Freitag, dem 14.07. 2023: Mixed Hobby zu Hause gegen Dillingen
Beginn: 17:00 Uhr
Sonntag, dem 16.07. 2023: Damen AK 19-29 zu Hause gegen Brotdorf.
Beginn: 09:00 Uhr
Wir wünschen viel Erfolg

Foto im Anhang: Für die Damen 30 diesmal im Einsatz: v.l.n.r.: Katrin Becker, Anne Hewer, Susi Lauer und Jasmin Adam. Es fehlt Kerstin Hesidens




© Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

DRK Ortsgruppe Fremersdorf

Mitgliederversammlung

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet statt am Dienstag, 18.07.2023, 19.00 Uhr im Gesellschaftsraum der Geisbachhalle in Fremersdorf.

Tagesordnung:

1.

Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2.

Totenehrung

3.

Bericht des 1. Vorsitzenden

4.

Bericht der Kassiererin

5.

Bericht des ranghöchsten Führers

6.

Bericht der Kassenprüfer

7.

Aussprache zu den Berichten

8.

Entlastung des Vorstandes

9.

Auflösung des DRK Ortsverbandes Fremersdorf

Tennisverein Fremersdorf


Rückblick
Damen 30 SG Niedtal 1 ( Landesliga ) mit 9:5 in Honzrath / Düppenweiler erfolgreich
Nach den Einzeln führte unsere Spielgemeinschaft durch die Siege von Anne Hewer, Kathrin Balle ( 11:9 im Match Tiebreak ) und Katrin Becker mit 6:2.
Der anschliessende knappe Doppelerfolg von Anne Hewer und Katrin Becker ( 10:6 im Match Tiebreak ) sicherte schliesslich den Gesamterfolg.
Für unsere SG war ausserdem noch Susanne Lauer im Eisatz.
Am nächsten Samstag, dem 08.07.2023 haben sie nun ein Heimspiel gegen Saarwellingen.
Beginn: 13:00 Uhr auf unserer Anlage
Damen 19-29 SG Niedtal 1 ( Saarlandliga ) siegen mit 8:6 in Heusweiler
Nach den Einzeln führten die Gastgeberinnen noch mit 6:2.Sophie Jenner gewann hier als einzige ihr Spiel.
Alisha Neroth verlor unglücklich mit 8:10 im Match Tiebreak.
Da die anschliessenden Doppel mit Sophie Jenner und Anna Lena Mellinger sowie Lisa Querbach und Alisha Neroth gewonnen wurden, konnte doch noch dieser schöne Gesamterfolg sicher gestellt werden.
Am nächsten Sonntag, dem 09.07.2023 müssen die Mädels zum Auswärtsspiel in Schmelz antreten.
Beginn: 09:00 Uhr
Junioren U 18 SG Niedtaljunioren 2 mit 9:5 in Nunkirchen erfolgreich
Durch die Einzelerfolge von Yanic Styga ( 10:7 im Match Tiebreak ), Joshua Selzer und Elias Klein führten die Jungs schon mit 6:2. David Lux verlor hier knapp mit 7:10 im Match Tiebreak.
In den anschliessenden Doppeln konnten dann Yanic Styga und David Lux ihre Begegnung für die SG Niedtal gewinnen, so dass auch hier ein schöner Gesamtsieg der Niedtaljunioren 2 zu verbuchen war.
Am nächsten Sonntag, dem 09.07.2023 müssen die Jungs nun nach Gresaubach reisen.
Beginn: 14:00 Uhr
Die nächsten Spiele der Hobby Mannschaften:
Hobby Mixed:
Freitag, dem 14.07.2023 zu Hause gegen Dillingen 1
Beginn: 17:00 Uhr
Hobby Damen:
Freitag, dem 21.07.2023 zu Hause gegen Rotenbühl 1
Beginn: 17:00 Uhr
Wir wünschen allen Mannschaften für diese nächsten Begegnungen viel Erfolg

www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

Obst- und Gartenbauverein 1968 Fremersdorf e.V.

Blumige Begrüßung in Fremersdorf

Am 21. Mai fand in Fremersdorf die Altenehrung statt. Hierfür übernahm der OGV-Fremersdorf die Dekoration in der Geisbachhalle. Die Ausstattung des Bühnenbereiches mit einem dekorierten Maibäumchen sowie den frisch geschnittenen „Maien“ gaben den passenden Hintergrund für den offiziellen Teil und die Darbietungen.

Die Tischdekoration aus blühenden Topfpflanzen wurde nachhaltig zur Ausschmückung verschiedener Standorte im Dorf verwendet. So an den beiden Ortseingängen und auch an den Altären in der Niederau-Herrenstraße bzw. Am Friedhof. Dankeswerter Weise haben die Anlieger die Bewässerung der Pflanzkästen übernommen.




Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

Obst- und Gartenbauverein 1968 Fremersdorf e.V. Vereinsausflug zur Bundesgarten.schau nach Mannheim.




© Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


Der OGV Fremersdorf veranstaltete zusammen mit der Frauengemeinschaft St. Elisabeth am Mittwoch, dem 10. Mai 2023, eine Fahrt zur Bundesgartenschau nach Mannheim.

Wir fuhren morgens in Fremersdorf mit einem komfortablen Reisebus des Beckinger Reisedienstes los und hielten unterwegs an einem Rastplatz zu einem Frühstück an, das wie gewohnt die Frauengemeinschaft mustergültig vorbereitet hatte. Es hat an nichts gefehlt, und wie üblich wurde der Hunger der Reisenden deutlich überschätzt. Dank an die Frauengemeinschaft!

Dann kamen wir in Mannheim, der Stadt der Quadrate, an, und wir besichtigten die BuGa. Wir starteten im Luisenpark und fuhren direkt mit der Seilbahn hinüber in den großen Spinellipark mit den tollen Bäumen und Blumenbeeten und Ausstellungshallen mit Pflanzen, Skulpturen und BuGa-Projekten. Nachmittags fuhren mit der Seilbahn zurück in den Luisenpark und konnten dort bei sehr schönem Frühlingswetter in der hervorragend hergerichteten Parklandschaft mit alten Bäumen, Blumen und Ausstellungsräumen (Tiere, Amazonaspflanzen, Chinapavillon usw.) verweilen. Es gab auch genügend Einkehrmöglichkeiten zur Stärkung und zum Ausruhen.

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren sich einig: Die BuGa ist eine Reise wert, und unser Tagesausflug hat uns allen sehr gut gefallen! Wir danken besonders Reinhilde Lorang, Marianne Reinert und Anni Biehler für ihre tolle Arbeit bei der Organisation und natürlich der ganzen Frauengemeinschaft für das ausgiebige Frühstück.

Ortsvorsteher Informiert

Der „2. Fremersdorfer Natur- und Erlebnistag“ war ein voller Erfolg.
Am vergangenen Sonntag hatten die Fremerdorfer Vereine und Institutionen, welche der Natur besonders verbunden sind, eingeladen.
Ziel war es, über deren Arbeit zu informieren und das Interesse an der Natur für groß und klein zu wecken.
An vielen Informationsständen präsentierten sich unsere ortsansässigen Imker, Angler, Jäger, Falkner, sowie der Obst- und Gartenbauverein.
Für das leibliche Wohl sorgte eine befreundete Jagdgemeinschaft, bei der Jugendfeuerwehr gab es Stockbrot und für Kaffee und Kuchen sorgte der Förderverein „Die Springmäuse“ des Kindergartens.
Für ein großartiges Kinderprogramm sorgte Torsten Lehmler. Auch „Kikis Nachhaltigkeit & Umweltschutz“ aus Biringen war mit einem Stand vertreten und informierte über die Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln.
Musikalisch umrahmte wurde das Programm durch die „Jagdhornbläser Niedtal“
Ich bedanke mich bei allen Vereinen, Institutionen sowie allen Helfern, welche zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Ein weiterer Dank gilt unserem Tennisverein, auf dessen Anlage wir die Veranstaltung durchführen durften.

Peter Gandner
Ortsvorsteher




© Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

Ortsvorsteher Informiert

Natur- und Erlebnistag

Am 07. Mai, von 11:00 bis 17:00 Uhr, findet rund um das Tennishaus der 2. Fremersdorfer Natur- und Erlebnistag statt.
Hier werden Jäger, Falkner, Angler, Imker und weitere Naturnutzer sich vorstellen und über die verschiedenen Bereiche informieren.
Neben Speisen und Getränken wird es ebenso ein naturnahes Kinderprogramm geben.

Picobello

Am vergangenen Samstag haben wir im Rahmen der „Saarland picobello Aktion“ einiges an Müll in und um Fremersdorf gesammelt. Es ist immer wieder enttäuschend zu sehen, wieviel Müll innerhalb eines Jahres rücksichtslos entsorgt wird.Ein großes Dankeschön an alle Helfer, die bereit waren unser Dorf wieder etwas sauberer zu machen.Ein besonderer Dank gilt unserer Jugendfeurwehr, welche in Mannschaftstärke angerückt war und tatkräftig mitgeholfen hat.Ebenso möchte ich mich bei den Kindern, Eltern und Erzieherinnen der KiTa St. Mauritius Fremersdorf bedanken, die bereits am Donnerstag rund um den Kindergarten für Sauberkeit gesorgt haben.

Peter Gandner

Ortsvorsteher




Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

Tennisverein Fremersdorf


Bericht von unserer Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag, dem 10.03.2023
Gustav Ehl aus Vorstand verabschiedet.
Jana Botzet neu im Vorstand

Am vergangenen Freitag fand, wie angekündigt, unsere diesjährige Mitgliederversammlung in unserer Hütte statt.
Unser 1. Vorsitzender Georg Betz konnte, trotz etlicher krankheitsbedingter Ausfälle, noch relativ viele Mitglieder hierzu begrüssen.
Nach den Berichten der bisherigen Vorstandsmitglieder wurde Jana Botzet zur Versammlungsleiterin zur Durchführung von Neuwahlen gewählt.
Sie bedankte sich beim Vorstand für die Bewältigung der nicht immer einfachen Aufgaben in der Vergangenheit.
Nach der Entlastung des bisherigen Vorstandes wurde der neue Vorstand gewählt, der sich nun wie folgt zusammensetzt:
1. Vorsitzender wie bisher: Georg Betz
2. Vorsitzender: Ralf Lui
Schriftführerin wie bisher: Christine Benois
Kassiererin wie bisher: Evi Jungmann
Sportwartin Tennis: Katharina Lui
Sportwartin Boule und damit neu im Vorstand: Jana Botzet
Beisitzer: Siggi Decker und Erich Montnacher
Zu Kassenprüfern wurden Simone Hilt und Gustav Ehl gewählt
Pressewart bleibt wie bisher Heinz Domer

Anschliessend wurde Gustav Ehl aus dem Vorstand verabschiedet.
Nach jahrzehntelangem Engagement als 1. bzw. 2. Vorsitzenden, wo er maßgeblich die Geschicke unseres Vereins mitbestimmte, trat er „ in die 2. Reihe „ zurück.
Georg Betz bedankte sich bei ihm für dieses Engagement, ohne das der Verein wohl nicht das wäre, was er heute immer noch darstellt.
Abschliessend bedankte sich unser „ Präsident „ Georg Betz für das in ihn gesetzte Vertrauen.
Nach einer kurzen Vorschau auf die neue Saison schloss er eine äusserst harmonisch verlaufende Versammlung,
die dann mit einem gemütlichen Beisammensein endete.

Fotos im Anhang
Bild 01:Gustav Ehl ( links im Bild ) wird von Georg Betz aus dem Vorstand verabschiedet, dem er jahrzehntelang angehörte
Bild 02: Der neue Vorstand 2023, v.l.n.r.: Ralf Lui, Christine Benois, Evi Jungmann, Jana Botzet, Georg Betz, Siggi Decker. Es fehlen Katharina Lui und Erich Montnacher




© Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


www.tennisvereinfremersdorf.de
www.facebook.com/TVFremersdorf

Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133

Neuanpflanzung Vorplatz Fußgängerbrücke

Der Obst- und Gartenbauverein 1968 Fremersdorf eV hat zusätzlich zu den Arbeiten der Gemeinde zur Sanierung des ganzen Platzes die Bepflanzung der zum Dorfplatz abfallenden Böschung übernommen. Die Arbeiten wurden in der vergangenen Woche mit tatkräftiger Mitwirkung von Vereinsmitgliedern durchgeführt und konnten trotz des schlechten Wetters am Samstag abgeschlossen werden. Besonders danken wir dem Ortsvorsteher Peter Gandner und den Vereinsmitgliedern Anni und Manfred Biehler für ihr sehr großes Engagement bei dieser Sache!





Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

Sonnengelbe Rapsfelder am Sonnenhof von Fremersdorf






© Fotos: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.


Synchrone Körperpflege





© Foto: Heinz Domer – SZ- Leserfoto 26.02.22
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

Tennisverein Fremersdorf

Auch auf diesem Wege nochmals alles Gute, vor allem aber Gesundheit fürs neue Jahr 2022

Notwendige Baumfällaktion am vergangenen Samstag
Es wurde festgestellt, dass im Bereich Hütte – Gasbehälter einige Bäume derart geschädigt waren, dass sie unbedingt gefällt werden mussten.
Am vergangenen Samstag nun, dem 22.01.2022 wurde die Aktion durch unseren Ortsvorsteher Peter Gandner,  Jürgen Kleinhanß und Uwe Mattil durchgeführt  ( siehe Foto ).
Herzlichen Dank hierfür.

Nun hoffen wir, dass wir uns doch auch bald mal wieder zum Frühschoppen unter den jeweils geltenden Bedingungen in unserer Hütte treffen können

Foto im Anhang: Die  " Baumfäller "  vor unserer Hütte, v.l.n.r.: Jürgen Kleinhanß, Peter Gandner und Uwe Mattil

 www.tennisvereinfremersdorf.de
 www.facebook.com/TVFremersdorf
 

  Heinz Domer
( Pressewart TVF )

Finkenweg 2
66780 Fremersdorf
Mobil und WhatsApp : 0049160 - 1466 133




© Foto: Heinz Domer
Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

Cleanup Ortsgruppe "ReSi räumt auf

Müllsammelaktion der Cleanup Ortsgruppe "ReSi räumt auf" trafen sich zahlreiche kleine und große Helfer, um in 8 Kleingruppen in ganz Fremersdorf klar Schiff zu machen. Und der Einsatz hat sich gelohnt. Neben Autoreifen, Sperrmüll und Teilen von Holzvordächern wurden unzählige Säcke mit Restmüll, Glasflaschen, Dosen und Verpackungen gesammelt und Fremersdorf auf diese Weise noch schöner gemacht.

Fremersdorf ist nicht nur top im Einsatz und der Beteiligung am heutigen Cleanup sondern auch top sauber.

Ein herzliches Dankeschön, an alle Helferinnen und Helfer, an Ortsvorsteher Peter Gandner, Maik Licher, den ersten Beigeordneten der Gemeinde Rehlingen-Siersburg für die Unterstützung, an die treuen Mitglieder unserer noch jungen Cleanup Ortsgruppe ReSi, Cleanup Saarland und an DGV Unser Fremersdorf, die zum gelungenen Abschluss noch eine Stärkung für alle Kinder verteilten. Eine wirklich tolle Aktion und ein Lichtblick an diesen trübe Tagen, dass sich so viele Bürgerinnen und Bürger für unsere Umwelt stark machen.







Klicken Sie auf das Bild, um eine Großansicht des Bildes zu erhalten.

Aktuelle Lage im Saarland Landkreise und Regionalverband


siehe unter:

Verein für Senioren und Junioren Fremersdorf-Mechern

Einladung zur Vereinsfahrt

Am Donnerstag, dem 15. Juni 2023 findet eine Fahrt nach Tholey zum Schaumberg statt. Dazu möchten wir alle Mitgliederinnen und Mitglieder herzlich einladen. Wir werden dort in der Schaumberg-Alm zuerst gemeinsam Mittagessen. Danach kann jeder noch den Schaumberg selbst erkunden. Anschließend besuchen wir noch die Benediktiner-Abtei in Tholey mit ihren künstlerischen Fenstern von Gerhard Richter und den schönen Klostergarten.

Abfahrt ist um 11:30 Uhr in Fremersdorf Bushaltestelle. Anmeldungen ab sofort bei Ursula Petry, Tel. 4313.

Kirchenchor Cäcilia Fremersdorf

Der lettische Chor IMERA kam auf seiner südwestlichen Deutschland Tournee zu Besuch in die Kirche nach Fremersdorf und begeisterte zahlreiche Zuhörer mit Volksmusik aus dem baltischen Raum.

35 Sängerinnen und Sänger mit ausdrucksvollen Stimmen erfüllten die Kirche mit klangvollen Tönen, verstärkt durch die gute Akustik der Fremersdorfer Kirche. Moderiert wurde das Konzert durch Karline Cirule, einer ausgebildeten Sängerin aus Lettland und vielen Fremersdorfern durch ihre Solobeiträge bereits bekannt und Simon Graeber, dem Dirigenten des Kirchenchores. Leider erfolgte die Moderation ohne Mikrofon, so dass die Erläuterungen von Karline zu den einzelnen Liedvorträgen lediglich in den ersten Reihen verstanden wurden. Die einzelnen Musikstücke wurden klangvoll vorgetragen, von Herzen kommend und das Streben des lettischen Volkes nach Freiheit und Liebe ausdrückend. Die Zuhörer waren ergriffen von der Innigkeit des Gesangs und zeigten ihre Begeisterung mit lang anhaltendem Beifall. Besonders gelungen war der Abgang des Chores vom Altar mit einem Lied, das in einem Summen endete und immer leiser und leiser wurde. Ein außergewöhnliches Konzert wie man es selten hört, und wenn man bedenkt, dass es sich bei den Sängerinnen und Sängern um Laien handelt, ist die musikalische Leistung umso stärker hervorzuheben.

Zum Abschluss wurden die Gäste im Pfarrheim mit traditionellem deutschen Essen beköstigt: verschiedenen Sorten Kartoffelsalat mit Wiener Würstchen, zubereitet von Mitgliedern des Kirchenchores. Dazu wurden Weine aus der Region ausgeschenkt, die allen gut schmeckten, besonders den Gästen aus dem Norden, wo das Trinken von Wein nicht so alltäglich ist wie bei uns in einer Weingegend. Selbstgebackener Kuchen rundete das Essen ab. Trink- und Schunkellieder der Gäste sorgten für Freude und eine ausgelassene Stimmung, eine wohlgelungene Veranstaltung.

Herzlichen Dank an die Organisatoren, die Mitglieder des Kirchenchores Fremersdorf und an die zahlreichen Besucher mit ihren großzügigen Spenden

Internet-Tipps für Eltern und Kinder

Blinde Kuh, die Suchmaschine für Kinder

Die Seite www.blinde-kuh.de ist eine Suchmaschine für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Ziel ist es, Kindern eine Orientierung und einen sicheren Zugang zum Internet zu ermöglichen. Kinder gelangen über die Suche nach Schlagwörtern und Rubriken auf redaktionell geprüfte und unter alterspezifischen Gesichtspunkten eingeordnete Angebote.